SAP

Gamified Global Event Experience

In Zusammenarbeit mit dem Innovation & Experience Marketing Center von SAP haben wir von Demodern ein gamifiziertes Showcase-Erlebnis entwickelt, das Konferenzveranstaltungen auf globaler Ebene neu interpretiert. "Values to Value" ist ein interaktives Multiplayer-Erlebnis, das auf einer hybriden Event-Plattform aufbaut, die CEOs auf der ganzen Welt – egal ob von zuhause, unterwegs oder an Messeständen – miteinander verbindet und damit die globalen Standards von Konferenz-Events neu definiert. Alles, um den Menschen, den Planeten und den Profit in Einklang zu bringen.

Hybrider Showcase: Online und Onsite

Während die Web- und Standanwendungen gleichermaßen ein einzigartiges Erlebnis mit speziellen 3D-Inhalten bieten, fließen alle Benutzerdaten am Ende in einer Datenbank zusammen. Es sind erst diese gebündelten Daten, die das "Global Dashboard" zum Leben erwecken. Dieses vereint letztlich alle Teilnehmer in ihrer Mission, die Welt zu verändern und wird so künftig zum Zentrum wertvoller Erkenntnisse aus weiteren Veranstaltungen.

Plattformübergreifendes Backend

Um weltweit alle Aktivitäten zusammenzuführen mussten wir unser eigenes Backend-System aufbauen, welches als zentraler Bestandteil des Projekts fungieren sollte. Die synchronisierte Datenbank erhält so die Flexibilität, Kennzahlen zwischen Benutzern unabhängig von Gerät und Standort zu vergleichen und zu kombinieren.

Plattformübergreifendes Backend

Edukatives Storytelling als Aufhänger

Branchengäste aus aller Welt bekamen im Rahmen des Showcases die Möglichkeit virtuell in die Rolle eines CEOs zu schlüpfen. So konnten sie am Phygital-Messestand beispielsweise ihr Unternehmen von einem Familienbetrieb zu einem global agierenden Konzern ausbauen oder auf der responsiven Website den eigenen Betrieb durch effektives Krisenmanagement aus einer Krise heraus navigieren.

Phygital Installation

In der Messe-Installation galt es für die Gäste ihr virtuelles Unternehmen in eine globale Operation zu steuern. Um dabei aus den komplexen Themengebieten von SAP ein möglichst einfaches und zugleich benutzerfreundliches Erlebnis zu schaffen, entwickelten wir eine spezielle haptische Drehknopfmechanik, die eine schnelle Entscheidungsfindung in hochintensiven Szenarien ermöglicht und Nutzer-Interaktionen auf die Millisekunde genau verfolgt.

Responsive Webapplikation

Neben Phygital-Messeständen sind es in Zeiten wie diesen aber gerade auch Online-Events, wie SAP’s erste rein virtuelle Konferenz “SAPPHIRE NOW”, die von einer solchen interaktiven Anwendung profitieren sollen. Um die Inhalte und das Spielerlebnis auch ins Web zu transportieren, wurde das Gameplay insbesondere für die mobile Nutzung optimiert und so die gesamte Anwendung als innovativer hybrider Multiplayer-Showcase komplettiert.

Maßgeschneiderter Connected Booth

Zusammen mit unserem Projektpartner "Simple" entwarfen wir maßgeschneiderte, ergonomische Steh-Terminals, die problemlos an jeden Ort der Welt transportiert und gewartet werden können. Ein lokaler Server betreibt derweil das CMS, während die Daten der ankommenden Webnutzer über das Internet gestreamt und neben den lokalen Teilnehmern angezeigt werden.

Plug-and-Play-Terminal: Flexibel und Zukunftssicher

Der Design- und Herstellungsprozess der hochwertigen Terminals wurde durch eine einfache 4-teilige Konstruktion realisiert, die in einem eigenen Flightcase geliefert wird. Der Ständer selbst beinhaltet die Hardware sowie das Lautsprechersystem und ist stabil auf einer Grundplatte mit einem Durchmesser von 1,2 Meter befestigt. Der Bildschirm ist um 70 Grad geneigt, um Reflexionen vom benachbarten "Global Dashboard" Display (bestehend aus neun 45" Bildschirmen) zu vermeiden. LED-Lichtstreifen begleiten das Setup und geben visuelles Feedback, wenn ein Terminal neue Daten sendet.

Maßgeschneiderter Connected Booth
Eine nachhaltige Zukunft schaffen

Im einzigartigen Dialog, der sich mit realen, akut vorherrschenden Problemen auseinandersetzt, diese thematisiert und Erkenntnisse fortlaufend in die Experience einspeist, liegt die eigentliche Innovation dieses Projekts. Diese Erfahrung hat eine tiefere Zusammenarbeit zwischen SAP und ihren Kunden geschaffen, sodass bei zukünftigen Veranstaltungen noch mehr Unternehmen die Möglichkeit erhalten werden, ihre Ziele zur Verbesserung des Lebens, der Nachhaltigkeit und letztlich des Erfolgs zu teilen.

SAP

Gamified Global Event Experience