PETA "EYE TO EYE"

Mobile VR Experience

Für PETA Deutschland, einer Partnerorganisation von PETA USA, entwickelten wir gemeinsam mit Kolle Rebbe eine weltweit einmalige Virtual Reality Installation, die es mittels Live-Acting und Motion-Capturing ermöglicht, in Echtzeit einen persönlichen Dialog mit einem virtuellen Tier zu führen. Die Mobile VR Anwendung macht diese Experience nun auf einzigartige Art weltweit erlebbar.

Ein maßgeschneidertes Erlebnis für Jedermann

Die Herausforderung: Wie transportiert man das emotionale Gefühl einer personalisierten Live-Unterhaltung in eine Experience für die breite Masse? Aus den emotionalsten und prägendsten Unterhaltungen und Insights der Live Experience entwickelten wir gemeinsam mit Kolle Rebbe eine interaktive Story. In eigens produzierten 360-Grad-Videos führt der Hase den User durch die Welt der Tiere. Je nach persönlichen Vorlieben und Interaktionen erlebt jeder Nutzer eine eigene, völlig individuelle Storyline. Den Rahmen hierfür bietet Mobile VR: Die Technologie macht die Anwendung einer breiten Masse verfügbar und vereinfacht das Teilen der Inhalte.

Einfache Bedienung durch WebVR

Dank WebVR kann der Nutzer die Experience ganz einfach über den Browser auf Mobile- und Desktop-Geräten erleben und mit Hilfe verschiedener VR Devices oder Headsets nutzen. Daher optimierten wir unsere Anwendung sowohl auf Devices für den mobilen Einsatz, wie beispielsweise Google Cardboard oder die Oculus Go, als auch auf VR Headsets für den Heimgebrauch. Die Qualität des Videos wird automatisch an Grafikleistung und Bandbreite der Endgeräte angepasst.

Einfache Bedienung durch WebVR

Entwicklung

Aufgenommen aus der Live-Anwendung

Basis der 360-Grad-Videos bilden die Environments und Szenen der stationären Anwendung. Hierfür nahmen wir alle wichtigen Informationen, wie die Video-, Body - & Facetracking Szenen aus der Live Experience auf, um sie im Anschluss als qualitativ hochwertiges 4k Video rendern zu können.

Um dem User auch bei geringer Bandbreite eine flüssige Experience zu ermöglichen, haben wir uns für HLS-Streaming entschieden. Die Technologie ermöglicht es adaptiv auf Basis der verfügbaren Bandbreite einen entsprechenden Video-Stream automatisiert auszuspielen.

Impressionen
  • Gallery1
  • Gallery Overview
Menschen weltweit begeistern

Wie auch unsere Live Experience begeistert die mobile VR Anwendung mehrere tausend User und regt zum Nachdenken an: Seit Launch im Juli 2018 haben bereits 25.000 User die mobile VR Experience genutzt und zahlreich geteilt. Sie wird von PETA auf diversen Veranstaltungen und Festivals weltweit genutzt und ist sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verfügbar.

PETA "EYE TO EYE"

Mobile VR Experience