Demodern am 06.12.2016

Demodern erweitert 3D-Expertise


Wir freuen uns sehr, dass Christian Kaffka und Marie Lazar am Start sind. Mit den beiden holen wir uns erstmals 3D-Experten ins Haus. Ziel ist es, die bisherigen Digital- und Interactive-Aktivitäten zu bündeln und das Angebot aus 3D Kreativ- und Umsetzungsleistungen zukünftig aus einer Hand anbieten zu können.

Christian bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Beratung und Entwicklung von 3D-Projekten mit. Kunden, die er betreute, sind bspw. Nordex, Zeiss, Sony Ericsson, Porsche und Suzuki Automobile. Zuletzt war er bei der 747 Studios GmbH als Leitung der CGI Abteilung und New Business Consultant tätig. 
Bei Demodern wird es sich um den Bereich Business Development kümmern und unsere Akquise-Aktivitäten bündeln. Mit diesem Schritt kann Demodern die individuelle Kundenansprache noch zentrierter und individueller gestalten und gleichzeitig die Marktpräsenz stärken.

Marie kommt von den Goodgames Studios in Hamburg, wo sie als 3D-Environment Artistin im Bereich Gaming tätig war. Als 3D-Artistin bei Demodern ist sie für die Umsetzung unserer 3D-Projekte zuständig und verantwortet das Qualitätsmanagement bei der Zusammenarbeit mit externen Partnern.