Bosch Home Appliances

Produkte in 3D-Echtzeit erleben

Für die Internationale Funkausstellung Berlin machten wir den "Cookit", die erste Küchenmaschine mit Kochfunktion von Bosch Home Appliances, mit Hilfe interaktiver Touchtables erlebbar. Messebesucher entdeckten so die bahnbrechenden Funktionen und Vorteile des vernetzten Geräts, welches im Rahmen der IFA 2019 seine Weltpremiere feierte. Daneben gab es Infotainment, und Rezeptvorschläge, anschaulich aufbereitet über 3D-Inhalte, Videos und Animationen.

Lebensechte Shader und filmisch aufbereitete Stories

Infotainment in 4K

Die Anwendung wurde in den für Bosch Home Appliances konzipierten IFA-Messestand der Brand-Experience Agentur Avantgarde integriert und ermöglichte interaktive Einblicke in die vielen innovativen Funktionen des “Cookit” auf insgesamt drei Touchtables. Das vernetzte Gerät samt seiner einzigartigen Features wurde mit Hilfe erzählender Kameraperspektiven und -wechsel präsentiert, während die hochwertigen Materialien in 4K-Qualität glänzen konnten.

Infotainment in 4K

Interaktive Exploration auf höchstem Niveau

Das Konzept der Experience basiert auf einer engen Verbindung von realen Anwendungsfällen mit einem virtuellen “Try before you buy"-Ansatz, und sollte so die Fachpresse begeistern. Im Ruhezustand werden drei übergeordnete Funktionen angezeigt, die jeweils mit speziellen Interaktionen ausgestattet sind; inszeniert in einer minimalistischen Studioküchenumgebung, die sowohl luxuriös als auch wohnlich wirkt.

Nahtloses Nutzererlebnis in Unity3D

Alle USPs des Produkts sind mit dem 3D Modell des “Cookit” verbunden und um das Produkt herum angeordnet. Über den mehrstufigen Interaktionspfad wird der Nutzer mit hochwertigem Infotainment versorgt, darüber hinaus sind detaillierte und flüssige Surferlebnisse für Verkaufsgespräche möglich. Spielerische Mikrointeraktionen und Animationen erhöhen die Interaktionsrate.

Bosch Home Appliances

Produkte in 3D-Echtzeit erleben