Claudia am 05.09.2018

IFA Berlin 2018 - Demodern meets Telekom MagentaEINS & 5G


1800 Aussteller aus weit mehr als 100 Ländern auf rund 160.000 Quadratmetern: das ist die IFA Berlin. Die internationale Funkausstellung hatte wieder einiges zu bieten. Dampfschränke, Lichtkunst und Google Home in XXL - große Player wie Samsung, Google, Sony und Philips stellten neue Produkte und Trends auf dem Gelände der Berlin Messe vor. Neben riesigen Messeständen waren auch Performances, die die Produkte tänzerisch bewerben sollten, Trend. Konnte man von halten, was man wollte...

Der Deutsche Telekom Stand

Den wohl auffälligsten Stand hatte die Deutsche Telekom unter dem Motto "Magenta Verbindet" aufgebaut. Der von der Kölner Agentur Meiré und Meiré designte Stand in Halle 21 erstrahlte auf rund 3000 Quadratmetern komplett in Magenta. Für uns die wohl wichtigsten Spots waren zuallererst das von uns eigens für den Stand entwickelte interaktive Telekom 5G Race, das auf einem sechs Metern hohen Screen kaum zu übersehen war. Und nicht zu vergessen das PINBALL Game: Ja, genau, wir haben den guten alten Flipper in digitaler Form für die Telekom wieder zum Leben erweckt und extra für das Event einen Tisch anfertigen lassen (seht ihr auf den Bildern). Ziel beider Installationen: Telekom Kunden oder denen, die es noch werden wollen, die Vorteile von 5G und MagentaEINS spielerisch und virtuell näher zu bringen. 

Das Telekom 5G Race - die nächste Revolution im Mobilfunknetz

Unser für die Telekom entwickeltes 5G Race wurde auf einer 4x6 Meter großen LED-Wand gezeigt und war beim Betreten des Messestandes kaum zu übersehen. Es sollte den Besuchern die Vorteile und Inhalte des neuen, verbesserten und schnelleren Telekom-Netzes durch ein Rennen à la Mario Kart in einer zukünftigen Smart City näher bringen. Bis zu fünf Spieler konnten sich registrieren, um die so genannten Racer per Fernzugriff mit einem Smartphone als Controller auf dem Bildschirm zu steuern. Während des Spiels müssen verschiedene Hindernisse überwunden und Power-Ups in Form der wichtigsten 5G Vorteile eingesammelt werden, um sich so nach vorn zu spielen und den Wettbewerb zu gewinnen.

PINBALL - die Vorteile und Angebote von MagentaEINS spielerisch entdecken

Eine weitere Installation, der digitale Flipper, brachte den Spielern die Themenbereiche rund um den neuen Mobilfunkvertrag MagentaEINS näher. Hierbei konnten die Spieler auf zwei unterschiedlichen Bildschirmen flippern. Ziel war es, den Ball vom unteren eher konventionellen Flippertisch in den oberen Bereich zu katapultieren. Auf einer 3x2 Meter LED Wand konnte der Spieler MagentaEINS Vorteile freispielen und dabei möglichst viele Punkte sammeln.

Magenta Verbindet

Und weil's so schön war, hier mal ein paar Highlights vom Stand der Telekom auf der IFA Berlin! Der Stand und auch unsere beiden Installationen kamen übrigens super an - selbst Stromberg himself aka Christoph Maria Herbst stattete dem Stand einen Besuch ab. 

Ein ausführlicher Case samt Film folgt übrigens schon bald - stay tuned.