Claudia am 27.12.2017

DMDRN Mixtape #15 by Tobi - Best of 2017


Da ist es: Das letzte DMDRN Mixtape für dieses Jahr. Doch kein Grund zur Traurigkeit, denn auf Tobi's Best-of-2017 Mix ist irgendwie jeder Song ein Knaller. 2018 kann sich warm anziehen. ;)

Tobi (Projektmanagement) verrät uns am besten mal selbst, was er sich bei seiner Auswahl gedacht hat:

Schon wieder ein Jahr vorbei. Meist die Zeit, um kurz zurückzublicken, die ganze Transformation, der Shizzle, das Auf und Ab, das Voran- und Weiterkommen für einen Moment mal aus der Ferne anzublicken. Dazu hilft mir meist eine Kaffee und die Playlist der tollsten neuen Lieder des vergangenen Jahres. Und was gab es da alles in 2017! Wer diese Liste nicht hintereinander weg hört - ja, für den fehlen mir dann die Worte. Angefangen mit den Zeilen "Bedding Taylor Swift every night inside the Oculus Rift" des wundervollen Father John Misty, bis hin zum fulminanten Comeback von LCD Soundsystem. Wie viel besser könnte eine Playlist in einer digitalen Welt enden als mit den Worten "You could be anywhere... On the black screen". 

Dazwischen steckt alles, was mich 2017 zum Arbeiten brachte oder davon abhielt: Eine neue Fever Ray, neue Wahnsinnsalben von War on Drugs, The National, Wolf Parade und ganz viel 80s-Remineszenzen. Eine schwere Entscheidung war es, das Kunstwerk vom Künstler zu trennen und Brand New auf der Liste zu belassen. So düster "Can't get it out" vor dem Hintergrund von #metoo wird, so wichtig ist es, das als Teil des Jahres nicht auszublenden. Sondern sich in Erinnerung zu rufen, das viele Dinge besser werden müssen. Und das ist ja kein schlechter Gedanke, um in ein neues Jahr zu starten. Oder überhaupt, morgens aufzustehen und mit guter Laune arbeiten zu gehen. 

Also lieber mit den großartigen Propagandhi aufhören und dran denken: "The colossal waste of energy. Talent upon the talented. Freedom upon the free. This whole damn beautiful life. Wasted on you... and me."

Mehr Mixtapes gibt's direkt auf Spotify!